Test-Message

Archiv
Alte Seilerei

Alte Seilerei

Idee: Umnutzung bestehender Seilereigebäude, Neuschaffung von Atelier- und Werkstatträumen durch Überdachung der zwei ehemaligen Seilereigebäude und Aufstockung einer Bestandshalle.
Erdgeschoss: Unprogrammierte Möglichkeitsräume (Ateliers, Werkstätten, Bandproberäume).
Öffentliche Nutzung: Überdachte Halle zwischen den beiden ehemaligen Seilereihallen, aufgewertetes Betriebsgelände.
Besonderheit: Umnutzung der ehemaligen Seilereigebäude, Creative Hub an der S-Bahn, Neubau mit Ateliers und Künstler-Wohnungen.